Wasserratten – Projekt

Mit dem Wasserratten Projekt sollen Kinder in der Kita schon frühzeitig an des Element Wasser herangeführt werden und ihnen das Schwimmen beigebracht werden. Schwimmen fördert u.a. die sensomotorische Entwicklung, Koordination, Konzentration sowie das Gleichgewicht. Schwimmen in der Gemeinschaft fördert darüber hinaus die Kommunikation und das gemeinschaftliche Erleben.

Viele Kinder können heutzutage nicht mehr schwimmen. Häufige Ursachen sind vielfach fehlende finanzielle Möglichkeiten der Eltern oder Eltern, die häufig selber nicht schwimmen können und sich daher der Gefahren, denen ein Nichtschwimmers ausgesetzt ist, nicht bewusst sind.

Bei Kindern im Vorschulalter ist laut einer Studie Ertrinken die zweithäufigste Unfallursache. Mit dem Kita Projekt soll Kindern im Alter ab 5 Jahren die Möglichkeit eröffnet werden, das Schwimmen zu erlernen – damit kann perspektivisch Leben gerettet werden.

 

Träger:

Kommunale Fachberatung der Stadt Hagen in Kooperation mit den Kindertagesstätten aller Träger für das Projekt „Wasserratten-Kinder lernen schwimmen“

2016-10-21T23:04:36+00:00

About the Author: